News Artikel Wasserspringen

Staudenherz verpasst knapp das WM-Finale

Selina Staudenherz belegt bei der Junioren-WM der Wasserspringer vom 3 m Brett Platz 16.

Es war eine sehr lange Woche in Kazan, mit einem sehr erfolgreichen Abschluss. Mit einem Endergebnis von 327,75 Punkten fehlten Selina bei ihrem WM-Debut nur 12 Punkte zum Einzug ins Finale. Entsprechend positiv war auch die Bilanz: "Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung!", so Selina. Und auch Trainer Aristide Brun war durchwegs zufrieden: "Selina ist knapp an den Finalplatz herangekommen. Das ist eine super Leistung! Ich bin sehr happy!"