News Artikel Wasserspringen

Gold für Knoll und Diensthuber in Madrid

Österreichs Springernachwuchs holte vergangenes Wochenende beim Madrid Open Diving Age Group Meeting zwei Goldmedaillen.

Anton Knoll (Bild/ASV) gewann mit einer überzeugenden Leistung (283,75) den 3m-Bewerb der Jugend C Klasse (12 bis 13 J) und hielt seine Konkurrenz dabei deutlich in Schach. Regina Diensthuber (GAK) holte mit guten 333,60 Punkten Gold vom 1m-Brett in der Jugendklasse A (16 bis 18 J).

Selina Staudenherz (SUW) wurde vom 3m-Brett Dritte, vom 1m-Brett Achte. Nico Schaller (SUW) sprang im 1m-Bewerb ebenfalls auf Platz Drei (404,30) und wurde vom 3m-Brett Achter. Anton Knoll holte neben Gold mit Platz Drei im 1m-Bewerb auch noch Bronze, Regina Diensthuber (GAK) wurde Zehnte im 3-Bewerb (Jugend A).